Bannerbild

Umwelt/Abfall/Energie

Weniger bringt mehr!

radWie schont man die Umwelt, wie vermeidet man Abfall, wie spart man Energie? Um diese Fragen zu beantworten, muss man das Rad nicht neu erfinden – für alle drei Bereiche gibt es bewährte Managementsysteme.

Umwelt schonen

ISO 14001 ist eine freiwillige Zertifizierung für Betriebe, die sich zu umweltschonendem Wirtschaften bekennen. Dieser Norm liegt der KVP (Kontinuierlichen Verbesserungsprozess) zugrunde. Die Umweltziele legt das Unternehmen selbst fest. Und es verpflichtet sich, Umweltleistungen systematisch, objektiv und regelmäßig zu bewerten. Das Unternehmen entscheidet, ob, bzw. in welchem Umfang die Öffentlichkeit – in einem offenen Dialog – über die Ergebnisse informiert wird.
> Weitere Infos zu Umweltmanagementsystemen
> Infos der WKO

Abfall vermeiden

„Wo gehobelt wird, fallen Späne!“ - Dieses alte Sprichwort bedeutet, dass keine Arbeit ohne Abfallprodukte passiert. Und es gilt natürlich auch für Dienstleistungsunternehmen! Das Abfallwirtschaftsgesetz 2002 sieht vor, dass Unternehmen mit mehr als 20 ArbeitnehmerInnen ein Abfallwirtschaftskonzept vorweisen müssen. Es zeigt auf, welche Abfälle ein Unternehmen produziert, wie sie entsorgt werden und was getan wird, um sie in Zukunft zu reduzieren.

Energie sparen

ISO 50001 ist ein Managementsystem, das auf systematische betriebliche Energieeinsparung abzielt. Wenn ein Unternehmen weniger Energie verbraucht, kann es zudem Kosten einsparen. Wie? Beispielsweise, indem es moderne Maschinen einsetzt. Dieses Managementsystem sorgt dafür, dass Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort bleibt.

Achtung: Als Unternehmen mit mehr als 250 MitarbeiterInnen, mehr als 50 Millionen Umsatz oder 43 Millionen Bilanzsumme sind Sie vom Energieeffizienzgesetz (EEffG) betroffen. In diesem Fall gibt es verschiedene Varianten, wie Sie die Einhaltung des Energieeffizienzgesetzes nachweisen können, z.B. durch die Einführung eines Umwelt- oder Energiemanagementsystems oder der Durchführung eines Energieaudits.

Auch wenn Ihr Unternehmen von der Verpflichtung zum Energieaudit noch nicht betroffen ist, helfen wir Ihnen, Energiefresser zu identifizieren und Geld zu sparen. Und Ihre Effizienzmaßnahmen können Sie auch noch an die Energieversorger verkaufen.

Was wir für Sie tun

  • Wir führen die jeweiligen Managementsysteme / Konzepte ein
  • Wir führen externe und interne Audits durch
  • Wir unterstützen Sie bei den externen Zertifizierungsaudits
  • Wir finden für Sie wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeiten, Energie zu sparen.

Ihr Plus: Rechtssicherheit und Wirtschaftlichkeit – und gleichzeitig das Beste für die Umwelt tun!

Sprechen Sie mit uns darüber:
Dipl. Ing. Franz Wallisch
Bettina Wallisch
DI (FH) Franz-Xaver Wallisch, MSc

seit 1991

I • S • U - CONSULT

Wallisch + Wallisch OG
Ingenieurbüro
Unternehmensberatung

Grazer Straße 77
2700 Wiener Neustadt

Kontakt
office[at]isu-consult.at
www.isu-consult.at
+43 (2622) 27578

LG Wiener Neustadt
FN 171644 v
UID ATU 464 85 307

Ingenieurbüros